schtanze
  Startseite
  Archiv
  mag ich
  hass ich
  My Friends
  Meine Hobbies !!!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Katha
   Songtexte
   Sarah
   Carolein

http://myblog.de/schtanze

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Berichtserstattung

Was soll ich sagen? Ich befand mich in einer tiefen dunklen Phase meiner selbst. Ich war traurig, ich hatte nix zu feiern, ich brauchte ne patty. Aber nichts in Aussicht. Ausser diesem doofen 60 Jahres Jubeläum vom St. Bernhard. Zunächst skeptisch dann aber doch los und zwei Karten für Freitag und Samstag gekauft. Freitag war "Rockkonzert", Samstag "Lehereband". Ich war not amused. Um ehrlich zu sein, wollt ich schon absagen. DEnnoch Freitag hin zum Konzert. Meine Stimmung stieg an. Zunächst Chorauftritt... Begeisternd. MIt schönen Liedern aus den letzten Musicals (Steppenwolf, Fame, JCS). Phillip, die geile Sau :D, ließ alle dann im Schatten stehen, bzw singen. Denn sein Auftritt war megageil (bes. sein Tanzstil: rechts, links, rechts, links....). Dann eine geile GEsangseinlage einer ehemaligen Schülerin. ICh war begeistert. Der Chor mit der Hanna, das alte Alt war super. Viele Fotos gemacht und sogar ein Viedeo vom Phillip gedreht. Dann wurden einige Tische weggestellt zum allgemeinen "Tanzen", war schonmal net schlecht. Doch dann kamen sie, die geilen Rockbands. Ich bin richtig abgerockt. Naja, gepokt, oder wie das geschrieben wird, hab ich jetzt net. Is mir etwas zuuu wild, ist aber lustig zuzusehen. Die Bands waren einsame Spitze, hät am liebsten irgendein Kuscheltier bzw Reizwäsche auf die Bühne geworfen, wie es sich für Fans gehört !! Bin allerdings schon um 1 gefahren um meinen Dicsovatter von seiner Patty abzuholen, dieser wollte allerdings net. ALso bin ich alleine nach Hause gedüst. Samstag ging der Spass dann weiter. Zunächst Mittags Aufführung. Ich war sehr überzeugend, so zumindest die Caro und Hanna. Die hatten merklich Spass an meinem sinilien auftreten. Nach diesem Auftritt gings weiter zur Versteigerung die ich aber verpasst hatte, zum GLück !!! Danach dann erstmal nach Hause, Hausis gemacht, etwas gelernt und dann fertig gemacht für "Lehrerkonzert". Mal einen anderen Stil ausgewählt. Und los gings um 8 uhr. Auf meinem Rad, ja man höre und staune... mal net mit dem Wagen. In der Schule angekommen durfte ich erstma ne halbe Stunde auf die Drei aus Wekeln warten, war aber dann ok.Waren alle von meinem neuen OUTFIT begeisert:" Stechi, das sieht sooo cool aus, ich weiß gar net was ich sagen soll!" (Jana)
Leherkonzert, was kann man sich darunter vorstellen. Eine langweilig Band von Greisen? NEIIIIN, GANZ IM GEGENTEIL. Die MEnge hat getobt, die Stimmung war riesieg, Mond, Prystav, PReiss, von Werden usw. rockten das Haus... Und die geilste Nummer zog eindeutig Herr JAN SCHROERS ab. Ich kann es nicht beschreiben, aber ich war irgendwie vollkommen fasziniert von diesem Mann. Ich war nur Fotos am schießen... Irgendwie seltsam, aber sein verschwitzter Körper war für mcih der Wahnsinn ( bitte net eernst nehmen... ich bin noch in extase)... Ich hab getanzt wie ein Bär aber auch die ganze Crowd war hin und weg. Lustige Zwischenfälle gabs auch wie zb das plötzlich Verschwinden meines Täschen und das darauf folgende anschnautzen eines 12ers der die irgendwie in die Hände kam. Ausserdem muss ich zugeben, dass mein neues Objekt der Begierde irgendwie auch im Dunkeln super geil aussieht. Ich sag es euch, ich hämmere mit Schaumstoff gegen mein Aquarium... Was soll ich noch hinzufügen? Ihc hab mich super wohl gefühlt, hatte Spass satt, die Leute waren super drauf, ich hab mich nett unterhalten, Bierchen getrunken, getanzt... Bin mit einem komplett neuem GEfühl am SOnntag aufgewacht: GLück, GLück, glücklich... mit schmerzenden Füssen und kopfweh... wie es sich gehört.
Ok Woche wieder gut angefangen mit Deutschklausur heute... 5 Stunde. Ich kam aus dem Raum raus und hab mich wie Michael: total betäubt. Ich muss sagen nach einiger Zeit kann ich weder Michael noch Hanna S. leiden. Gehn mir auf den ****!!
und am Donnerstag kacki Geschiklausur und Mathe am FReitag... JEEEHAAAA!!!!! Naja, erstmal am Freitag Patty bei der Noni. Und Samstag mit der Ani mal wieder was machen... Naja
Schön tag noch
5.9.06 15:04


Mathe

MatheMatheMatheMatheMatheMatheMatheMatheMatheMatheMatheMatheMathe und ja Mathe.... WAS GIBTS SONST?
7.9.06 15:51


Endlich Wochenende!

Nun, die anstrengende Zeit der Klausurphase ist nun hoffentlich zu ende. Deutsch, Geschi und Mathe in einer Woche... War doch recht viel. Aber uns trotzdem soo viele Hausaufgaben aufzugeben ist echt mal nicht nett. Ich hab um ehrlich zu sein momentan eher lust noch ein wenig die letzten Tage des SOmmers zu erleben. Von dem ich ja soooo viel hatte. Heute ist ein super schöner Tag. Es ist warm, die SOnne scheint, der Himmel ist klar und keine einzige Wolke ist zu sehen. Ich hab erstmal mein Sommeroutfit an Land gezogen, denn ich hatte es schon hinter meinen Winterpullis versteckt. Gestern war ja Nonis Patty. War sehr schön, hab mich gefreut, dass mein Katon zu soo wohltätigen Zwecken missbraucht wurden unser Punk hat nun sein first aid survival kid. Dann wurde ich aber eher ruppig raustelefoniert. Anna und ihre Freunde hatten es mit dem Alk etwas übertrieben und mussten irgendwie von diesem komischen City Fest weggebracht werden. Naja, da ich ja vom Grunde meines Herzens lieb und nett bin, bin ich dann mit Ramona los und haben die zwei gerettet. Bzw M. von der Straße aufgelesen, weil madame keine 2 Schritte tun konnte. Die Fahrt bzw Ankunft erläutere ich nicht mehr. Heute schon ne Stunde Sport getrieben, Eingekauft, Hausis gemacht, Rumgegammelt und gleich gehts nach Barcelona ! Mal schaun wie es wird...
9.9.06 16:10


Resumee

Also,wie gesagt war ich am Gestern mit dem Ani KInd mal wieder etwas am unternehmen. Wir sind nach ein bissel hin und her nach Krefeld gefahren und haben ganze 3,5 Stunden in der Barcelona gesessen. Es war sehr schön, man hat sich nur unterhalten. Ich muss sagen, Barcelona ist toll. Die Atmosphäre ist richtig entspannend. Hab mir aber mal keinen COcktail gegönnt sondern zwei Cabs... sehr lecker, muss ich sagen. Ich sag nur: gut und günstig. Um 11 sind wir dann los um den letzten bus zu bekommen. GEhen so ganz lustig locker richtiung Hansacenter und ich tön noch so rum:"Lass uns doch mal an Janiks Tür Klingelmännchen spielen!" und Ani:"Nö, was hab ich denn davon!"... Und plötzlich kommt so ein komischer Typ an, grinst, geht weiter, dreht sich um, und ich denke:"wenn der jetzt da an die Tür geht und aufschliesst, dann schrei ich...!" und tatsächlich es war jannik. Etwas peinlich berührt aber dennoch irgendwie versucht sich kurz zu unterhalten. Es war eher verkrampft. Naja dann schnell zur Bahn gehuscht. Danach haben wir uns entschlossen noch nach willich zu fahren und sich mit hanna und tiffi treffen. CItyfest war aber schon zuende, darum gings ins qlt. War ganz nett, vorallem weil ich etwas mehr angetrunken war und alles lustig fand :D SInd dann um 2.15h gefahren....
10.9.06 13:03


Luschtige Mathestunden...

Also, wer jemals wieder in meiner Anwesenheit sagt, dass Mathe total schlimm wäre, dem werd ich erstmal was erzählen. Hatte heute mit Abstand die lustigste Mathestunde mit Habü und Angie. Es begann so: Voller Motivation begab ich mich um halb neun zum Raum 333. Da ich ja in der Klausur eine 3- hatte *herzlichenGlückwunsch* war ich richtig optimistisch und wollte mal sehen wie es sich anfühlt, als Durchschnitts SChüler den Unterricht beizuwohnen. Doch, da kam nicht die liebe FRau Welder durch die Tür sondern ihre bessere Hälfte... Herr Welder ( neurotischer Deoverweigere). Nachdem er uns erklärte, dass seine Frau verhindert sei, begann er uns zu erklären, was für arme SChweine wir doch seien, wie sehr er uns wegen des Zentralabiturs bemitleiden würde usw. Seine Wortwahl war etwa diese:" Arbeitet LEute, arbeitet wie die Bekloppten. " MHHHH, so was ähnliches sagt uns Angie immer. Wahrscheinlich überlegen die sihc auf diesen LEhertagungen wie sie am Besten die Schüler motivieren können. Indem sie uns sagen, dass wir alle abloooosen werden. Naja, pünktlich zwei Minuten später kam die Angie rein, FReude strahlend. Man löste sich ab und dann gings auch gleich los. Mathe BLätter... juuhhhuu.... aber dennoch witzig weil Habü und ich einen Fläsch nach dem anderen hatte... Ja, so isses. Man kann sich echt auf Mathe freuen. Denn wenn man die Monologe bzw Dialoge mit Kurs der Leher nicht so ernst nimmt, dann ist es wirklich zum wegschmeißen.
14.9.06 17:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung