schtanze
  Startseite
  Archiv
  mag ich
  hass ich
  My Friends
  Meine Hobbies !!!
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Katha
   Songtexte
   Sarah
   Carolein

http://myblog.de/schtanze

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ausgeglichenheit

DIeses Bild soll meine Ausgeglichenheit darstellen... (man beachte die unregelmässigen SChwingungen )......
2.8.06 08:05


Back again....

Ja ja, nun sind 4 Wochen Südafrika zuende. Ich kann sagen, es waren sehr schöne Wochen. Ich glaube sie haben mir sehr viel gebracht. Ich konnte viel nachdenken, hab den einen oder anderen Entschluss gemacht, über alles nachgedacht und auch festgestellt, dass es zu Hause doch eigentlich am schoensten ist... Dennoch vermiss ich Johannesburg. Es war mal sehr entspannend, Louise ist eine tolle Gesprächspartnerin. Doch an meine FReunde kommt sie auch nicht ran. Ich bin froh wieder zurück zu sein. Gestern gab es bei Hanna eine "Wellcome back" Patty. Es waren alle (ausser Jana) da, die ich vermisst habe. Haben meine Bilder angeschaut, Pizza gegessen, Flash..., und den wohl seltsamsten Film der Filmgeschichte gesehen "Dirrrrrrrty Dancing". Naja, ich guck ihn ja imma wieda gerne... War schon toll wieder bei meinen Freunden zu sein. Heute muss ich mal ne ruhige Kugel schieben... Etwas lesen, DVD gucken, aufräumen, mail schreiben usw. DIe Handwerker sind imma noch bei uns am rumwerkeln, das nervt. Ich mach 10 Kreuze wenn die weg sind. Morgen gehts dann wieder ab nach Wedau mit der Karate Gruppe. Eigentlich keine Lust, aba was solls. Werd mich meinem Schicksal fuegen.... SChule ist ja erst am Mittwoch...
ARGGGGHHH DIE 13..... ABI!!!!!!
3.8.06 11:03


Neuer Beginn

So, die Schule hat wieder begonnen. Das 13. Schuljahr ist nun da, hoffentlich auch das letzte. Die Klausurtermine für das Abi stehen schon. Ich muss sagen, ich bin jetzt schon sehr aufgeregt. Hab wieder meine Versagungsängste. Sobald die Schule begonnen hat, ist auch wieder der Zeitstress da. Ich hab wahnsinnig dumme Stundenaufteilungen. Zum GLück gibt es ja meinen Tröt. Der bringt mich immer schnell zwischendurch mal nach Hause oder zur Schule. Das wäre also kein Problem. Ich hab mir mein Zimmer jetzt grün eingerichtet. Ja, grün soll sehr beruhigend sein. Auf meinem Schreibtisch steht ein Pflänzchen und auf meinem Nachttisch zwei Röschen... Für die Stimmung. Meine Süßigkeitenschachtel ist sicher im Schrank verwart damit das Schwesterherz (unsere Beziehung ist so olalala) nicht drankommt. Hab meine Handynummer jetzt wechseln lassen. Für fünf Euro. Aber die Gründe waren für mich schon recht ernst, ich hab mich am Freitag ziemlich ängstlich gefühlt. Am Freitag ist dann erstmal schön Spendenlauf, darauf freue ich mich eigentlich schon ziemlich. Samstag gehts dann zum Rotary Sommerfest aber danach zu Caro Grillpatty... Yuhuuuu Lichtblick am Horizont

@ Sarah: Isch hab disch lüb....
14.8.06 13:56


Niedergeschlagenheit

Ich weiß auch nicht, aber seit ziemlich langer Zeit schon kommen mein Vater und ich uns ständig in die Haare. Egal was, alles was gesagt wird verletzt mich. Heute erzähl ich ihm dass ich mir einen kleinen Schockivorrat zugelegt habe und versuche das ganz "genussvoll" Tag für Tag oder eben Woche für Woche zu geniessen. Da kommt eine DIskussion auf warum ich überhaupt schocki hätte, wo ich doch auf "Diät" sei, ich wiederrum versuche ihm zu erklären, dass ich auf eine "Ernährungsumstellung" bin und auch versuche ab und zu mal Schocki zu essen, in Maasen natürlich, um nicht irgendwann mich wie ne Verrückte draufstürze und zu lernen wie man sowas auch geniesst. Dann kommt der Knaller: " Na, so effektiv scheint das ja nicht zu sein, man sieht ja gar nichts..." Mir blieb erstmal die Spucke weg und hab gehofft, dass ich mich verhört hab. Mein ach so schlanker, asketischer, immer sooo zurückhaltender Vater hat wohl vergessen, dass man sich über so was nicht freut. Ausserdem war ich einen Monat in SA wo man ja schlecht ständig sagen durfte, NEIN DASS KANN ICH ABER NICHT ESSEN. Ich bin auf alle Fälle sehr traurig. Was wird eigentlich von mir erwartet? Dass ich innerhalb einiger Wochen 15 Kilo abnehme? Kein Problem, täglich 2 Kilo Schockolade und dann Finger in den Hals, oder was? Ich denke doch, lieber etwas ruhig und gelassen als jetzt mit voller Wumme... oder?
15.8.06 19:37


lauflauflauf

heute bin ich seit langem wieder einmal laufen gewesen. Natürlich nicht freiwillig sondern auf Grund eines Spendenlaufs der Schule. BIn wie man so schön sagt fix und foxi. dazu noch müde und bekomm langsam kopfweh. gerade ein schnitzel vertilgt, aber immer ncoh nicht satt. werd jetzt schlafi machen. heute abend niederheideropenair... mal sehen wie es wird. ANsonsten geh ich früh schafi machen.

@ Hanna: du partysüchtige, ich hab morgen um 9 einen frisöööör termin. muss doch gut aussehen für morgen abend
18.8.06 14:06


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung